• Facts
  • Facts
  • Facts
  • Facts
  • Facts
Tüfteln & Technik

Technik?
Total!

Du bist der absolute Tüftler und schraubst in deiner Freizeit am liebsten an Maschinen und Geräten? Dich interessieren komplexe Vorgänge an Motoren und Schraubenschlüssel sind deine besten Freunde? Dann ist das die richtige Ausbildung für dich. Werde KFZ-Mechatroniker bei Suffel.

Reparaturen, Wartungsaufträge, Spezialumbauten. Das alles machst du mit links und sorgst so dafür, dass bei unseren Kunden die Maschinen und Geräte wieder problemlos laufen. Egal ob Motoren oder Hydraulikeinheiten, egal ob Neufahrzeuge, Gebraucht- oder Mietgeräte: Ohne dich läuft gar nichts. 

Deine Arbeitsbühne steht nicht nur in der Werkstatthalle. Ab und zu bist du auch mit unseren Technikern draußen unterwegs und kümmerst dich vor Ort um die Kundenwünsche. Mobile Office mal anders.

  • Ausbildung
  • Ausbildung
  • Ausbildung
  • Ausbildung
  • Ausbildung
Tüfteln & Technik

Wir starten mit einer Probezeit von 4 Monaten, in denen wir miteinander und du mit dem Job warm werden kannst. Wenn du danach immer noch für Stapler und Co. brennst: perfekt.   

Während deiner 3,5-jährigen Ausbildung in Aschaffenburg, Wallau, Viernheim oder Schwebheim durchläufst du die verschiedenen Werkstätten bei uns im Wechsel: Miete, Gebraucht, Neufahrzeuge und Hydraulik. Das bringt Abwechslung und du lernst deinen Job gut kennen.

Apropos lernen. Neben der praktischen Erfahrung gehört auch theoretisches Wissen zur Ausbildung. Und das lernst du in der Schule – im regelmäßigen Blockunterricht.

Bei uns im Betrieb gibt es neben der fachlichen Ausbildung immer wieder verschiedene Schulungsangebote oder Aktionen, an denen du teilnehmen oder dich einbringen kannst.
Berufswegekompass, diverse Prüfungsvorbereitungen oder auch mal private Treffen mit den Kollegen, wie beispielsweise Fußball-Kicken oder einfach um aktuelle Themen zu bequatschen.

  • Vergütung
  • Vergütung
  • Vergütung
  • Vergütung
  • Vergütung
Tüfteln & Technik

Wenn‘s um die Kohle geht, kannst du dich freuen. So sieht dein Azubi-Gehalt bei uns aus:

1. Ausbildungsjahr 1.020 Euro
2. Ausbildungsjahr 1.076 Euro
3. Ausbildungsjahr 1.155 Euro
4. Ausbildungsjahr 1.206 Euro

Das ganze toppen wir noch mit Weihnachts- und Urlaubsgeld. Und wenn dein Notendurchschnitt 2,0 oder besser ist, gibt es noch eine satte Prämie am Ende des Ausbildungsjahres obendrauf:

1. Ausbildungsjahr 200 Euro
2. Ausbildungsjahr 300 Euro
3. Ausbildungsjahr 400 Euro
Zur Abschlussprüfung 500 Euro
Bei einem Abschluss mit der Note 1,5 oder besser 1.000 Euro
  • Perspektiven
  • Perspektiven
  • Perspektiven
  • Perspektiven
  • Perspektiven
Tüfteln & Technik

Prüfung bestanden?
Check. 

Bei uns hast du sehr gute Übernahmechancen. Immerhin haben wir uns während deiner Ausbildung kennengelernt und das Feuer ist entfacht! 

Als fester Mitarbeiter hast du jederzeit die Möglichkeit auf Weiterbildungen. Wenn du Bock hast, unterstützen wir dich bei deinem Weg zum Meister oder Fachwirt. Du kannst bei uns in familiärer Atmosphäre anpacken, weiterdenken, Projekte mitentwickeln und gestalten.
Du hast es in deiner Hand! Die Karriereleiter wartet auf dich. 

  • Bewerbung
  • Bewerbung
  • Bewerbung
  • Bewerbung
  • Bewerbung

Feuer gefangen? Dann lass uns deine Daten schnell und einfach über unser Online-Portal zukommen. Wir melden uns dann bei dir.

Denk dran: Unsere Ausbildungsplätze sind heiß begehrt. Daher bewirb Dich am besten gleich zu Beginn der Sommerferien.

Das alles sollte deine Bewerbung enthalten:

Anschreiben

Verrate uns kurz, warum du ausgerechnet zu uns willst. Was hat das Feuer in dir entfacht und dich neugierig auf Suffel gemacht?

Lebenslauf

Was hast du bisher gemacht? Welche Schule, welcher Abschluss, welche Interessen? Wir möchten gerne schon vor dem ersten Treffen etwas mehr über dich erfahren.

Zeugnisse

Schick uns einfach deine Zeugnisse aus den letzten beiden Jahren. Ob Hauptschule, Realschule oder Mittelschule, die Schulform spielt keine Rolle. Am besten solltest du Mathe-Kenntnisse und technisches Verständnis mitbringen.

Noch unsicher?

Dann lass doch bei einem Praktikum die ersten Funken überspringen. Komm vorbei und schnupper Praxisluft.

  • Fragen?
  • Fragen?
  • Fragen?
  • Fragen?
  • Fragen?
Ist noch was unklar? Bei Fragen hilft dir unsere Ansprechpartnerin Katharina Mehling weiter. Sprich sie einfach an. Nur keine falsche Bescheidenheit.
mehr Infos auf suffel.com In neuem Tab öffnen
Berufswegekompass 2024:
16. März in Elsenfeld
In neuem Tab öffnen
YouTube Instagram
Mehr Infos gibt's auf Instagram!
Entschuldigung, diese Webseite ist nicht für Ihren Browser optimiert und wird u.U. nicht korrekt dargestellt.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und besuchen Sie uns erneut.

Diese Webseite benötigt JavaScript

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser und laden die Seite neu, um die Webseite in vollem Umfang nutzen zu können.