• Facts
  • Facts
  • Facts
  • Facts
  • Facts
Praktikum

Der erste Eindruck

Noch keinen blassen Schimmer, welcher Beruf der Richtige für dich ist? Dann komm zum 1-wöchigen Praktikum vorbei und probier dich aus.

Schnupper in den Beruf rein, sammle erste Erfahrungen bei uns, schau dir an wie ein normaler Arbeitsalltag abläuft, lerne uns kennen und zeig uns, für was du brennst. Ganz unverbindlich. Dann weißt du später, was dich erwartet und kannst dich darauf freuen, wenn du deinen Vertrag unterschrieben hast.

  • Ablauf
  • Ablauf
  • Ablauf
  • Ablauf
  • Ablauf
Praktikum

Hier geht's ab

Bei uns sind die Praktikanten nicht fürs Kaffeekochen oder Aktenkopieren zuständig. Nein, wir möchten dass du uns über die Schulter schaust und direkt mitarbeitest.
Egal ob Schraubenschlüssel, Kommissioniergerät oder Kugelschreiber: wir möchten dir deinen Wunschberuf näher bringen und lassen dich an vielen Prozessen direkt teilhaben. Ein erfahrener Kollege steht dir für Fragen und Unterstützung immer zur Seite.

Du hast Bock?
Wenn Du ein Praktikum bei uns machen möchtest, brauchen wir einfach ein paar Infos von Dir - per E-Mail oder per Post. Im Anschluss melden wir uns bei Dir und besprechen alles Weitere.

Was wir von dir brauchen:

Anschreiben – kurz & knapp

Verrate uns in 3 Zeilen, warum du ausgerechnet zu uns willst. Was hat das Feuer in dir entfacht und dich neugierig auf Suffel gemacht?

Berufszweig

In welchem Bereich möchtest du dein Praktikum machen? Werkstatt, Büro, Lager oder IT?

Zeitraum

Ein Praktikum geht über 1 Woche. Nenne uns gerne Termine, an denen es dir am besten passt.

Lebenslauf

Was hast du bisher gemacht? Welche Schule, welche Interessen, welche Hobbys? Wir möchten gerne schon vor dem ersten Treffen etwas mehr über dich erfahren.

Zeugnis

Schick uns einfach dein letztes Zeugnis mit. Egal ob Hauptschule, Realschule oder Gymnasium – die Schulform spielt keine Rolle.

  • Fragen?
  • Fragen?
  • Fragen?
  • Fragen?
  • Fragen?
Ist noch was unklar? Bei Fragen hilft dir unsere Ansprechpartnerin Katharina Mehling weiter. Sprich sie einfach an. Nur keine falsche Bescheidenheit.
mehr Infos auf suffel.com In neuem Tab öffnen
Berufswegekompass 2024:
16. März in Elsenfeld
In neuem Tab öffnen
YouTube Instagram
Mehr Infos gibt's auf Instagram!
Entschuldigung, diese Webseite ist nicht für Ihren Browser optimiert und wird u.U. nicht korrekt dargestellt.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser und besuchen Sie uns erneut.

Diese Webseite benötigt JavaScript

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser und laden die Seite neu, um die Webseite in vollem Umfang nutzen zu können.